• Fahrschule-1.jpg
  • Fahrschule-2.jpg
  • Fahrschule-3.jpg
  • Fahrschule-4.jpg
  • Fahrschule-6.jpg
  • Fahrschule-7.jpg
  • Fahrschule-8.jpg
  • Fahrschule-9.jpg
  • Fahrschule-10.jpg
  • Fahrschule-11.jpg
 

Dein Weg zu uns:
Karlstraße 2
65185 Wiesbaden


0611 - 30 22 44
buero@fahrschule-heblich.de
www.fahrschule-heblich.de

Unsere Bürozeiten:
Karlstraße 2, Wiesbaden:
Mo., Di., Mi., Do.
15 - 19 Uhr

Reichsapfelstraße 25, Schierstein:

Di. und Do.
17 - 19 Uhr

Unsere nächsten Aufbauseminare für Fahranfänger (ASF)  
finden Sie unter: aufbauseminare-wiesbaden.com
Alle, die von der Fahrerlaubnisbehörde eine
Anordnung über ein Aufbauseminar für Fahranfänger
bekommen haben, können sich dafür bei uns in der Fahrschule
in der Karlstraße 2 (Mo, Di, Mi, + Do, 15 - 19 Uhr)
oder in der Reichsapfelstraße 25 (Di. & Do. 17 - 19 Uhr) anmelden!

 

Wir  planen  unser

nächstes Aufbauseminar

für November

in unserer Fahrschule

Reichsapfelstr. 25   in Schierstein

 



Wir führen in unserer Fahrschule auch Aufbauseminare (ASF) für fahrauffällig gewordene Fahranfänger durch.

Zu diesen Seminaren werden Fahranfänger verpflichtet, die während ihrer zweijährigen Probezeit wegen eines schwerwiegenden Verstoßes (z. B. zu schnell gefahren, "bei rot über die Ampel", Unfall verursacht) oder zwei weniger schwerwiegenden Verstößen ( z. B. "TÜV" überschritten, Fahrzeug überladen, im verkehrsberuhigten Bereich einen Fußgänger gefährdet, Reifen mit zu wenig Profil, ein liegengebliebenes Fahrzeug nicht richtig abgesichert) im Straßenverkehr aufgefallen sind.

 

Diese Aufbauseminare sind in Gruppen mit mindestens 6 und höchstens 12 Teilnehmern durchzuführen.
Das Seminar umfasst 4 "Sitzungen" zu je 135 Minuten und eine Fahrprobe von 30 Minuten.
Ein Aufbauseminar ist innerhalb eines Zeitraumes von zwei bis maximal vier Wochen abzuschließen.
Nachdem das Seminar abgeschlossen wurde, erhalten die Teilnehmer von uns eine Bescheinigung, die sie bei der Fahrerlaubnisbehörde vorlegen müssen.


Damit wir diese Kurse organisieren können, solltet Ihr nach der telefonischen Anfrage bzw. Zusage möglichst bald zu uns in die Fahrschule kommen, um Euch für solch ein Seminar anzumelden. Wir benötigen dazu Euren
- Personalausweis,
- den Führerschein (falls vorhanden) und
- unbedingt das Schreiben der Fahrerlaubnisbehörde (Anordnung zur Teilnahme an einem Aufbauseminar).

 

Hier noch ein wichtiger Hinweis:
Teilnehmer eines Aufbauseminars müssen an allen Sitzungen teilnehmen UND pünktlich erscheinen !
Kommt ein Teilnehmer zu spät und der Kurs hat bereits begonnen, kann er nicht mehr einsteigen. Aufgrund dieses geschlossenen Kurssystems muss er einen neuen Kurs belegen und diesen von vorne beginnen.
Unter Umständen kommt ein Teilnehmer dadurch sogar in Verzug, um seine Teilnahmebescheinigung rechtzeitig bei der Fahrerlaubnisbehörde abzugeben.

Daher unsere Bitte: Nehmt die Kurstermine sehr ernst!

 
Und zum Schluß:
Wartet nicht zu lange, lasst nicht zu viel Zeit verstreichen vom Eintreffen der schriftlichen Aufforderung zur Teilnahme an einem Aufbauseminar bis zum Anruf bei uns.
Da diese Seminare verständlicherweise nicht wöchentlich stattfinden und sie für uns teilweise recht mühsam und langwierig zu organisieren sind, kann es passieren, dass Euch die Zeit "davonrennt", bis wir das Seminar starten können.
Daher: Je flotter Ihr Euch kümmert und anmeldet, um so eher können wir starten.